Avatar von Sacré Coeur Pressbaum
Sacré Coeur Pressbaum
19.07.2013 11:07
Das Komplimente-Heft Der erste Leitsatz des Sacré Coeur Pressbaum lautet: “Gemeinsam sind wir in liebevollem Umgang miteinander unterwegs.” Auch in unserer Klasse ist uns die Gemeinschaft sehr wichtig. Eine gute Klassengemeinschaft mit friedfertigem, respektvollem Umgang ist jedoch keine Selbstverständlichkeit – in fast jeder Klasse bildet sich zwar ein gewisses Gemeinschaftsgefühl, doch wertschätzender Umgang miteinander sollte auch bis zu einem gewissen Maße trainiert werden. Daher wurden den Schülerinnen und Schülern der 4a heute sogenannte “Komplimente-Hefte” geschenkt. Jedes Kind besitzt nun ein kleines Heft mit seinem Namen darauf, in welches es selbst jedoch niemals schreibt – es kann jedoch darin lesen. Schreiben kann man in die Hefte der anderen – nette Worte, Entschuldigungen, Komplimente, positive Eigenschaften, Freundschaftsbekenntnisse. Im Laufe der nächsten Monate entsteht so für jedes Kind ein Erinnerungsheft, das an den positiven Umgang miteinander und die Klassenkameraden aus der Volksschulzeit erinnert. Heute wurde die erste Seite bereits in allen Heften gefüllt – hierfür sammelten wir zunächst gemeinsam positiv besetzte Adjektive, die man mit guten Freunden/Klassenkollegen und Menschen im Allgemeinen assoziieren kann. Hier gab es wirklich zahllose Vorschläge! Anschließend wurden die Hefte herumgereicht und jeder hatte die Chance, jemand anderem aus der Klasse etwas Nettes hineinzuschreiben. War man fertig, so hielt man das Heft in die Luft und wir Lehrerinnen tauschten wahllos die Hefte zwischen den Kindern herum. Vor lauter Begeisterung seitens der Kinder kamen wir dabei fast nicht nach! Am Schönsten war es jedoch zu beobachten, wie jedes Kind am Schluss sein eigenes Heft wieder in Händen hielt und lesen konnte, welche positiven Assoziationen mit ihm verbunden wurden: “Ich habe ein tolles Lachen?” “Wow, jemand findet, ich bin ein toller Freund!” Mit neu gestärktem Zusammengehörigkeitsgefühl ging die 4a schließlich ins Wochenende, die Komplimente-Hefte verbleiben in der Schule und warten schon darauf, am Montag wieder in Einsatz zu treten Emilia Fahrecker, Klassenlehrerin der 4a
Foto von Sacré Coeur Pressbaum

Zurück